Veranstaltungen

Zahlreiche Museen bieten regelmäßig Vorträge, Sonderveranstaltungen und Seminare an. Eine Übersicht ausgewählter Veranstaltungen stellen wir Ihnen hier vor:

  • 17. bis 19. Januar | WOMEN ARCHITECTS AND POLITICS IN THE LONG 20TH CENTURY - BIOGRAPHIES, BUILDINGS, IDEOLOGIES, MEMORIES

    Symposium
    Gebühr: 30,- €, für Studenten kostenfrei
    Deutsches Architekturmuseum

    Mehr Informationen
  • 17. Januar, 18 Uhr | Geschenke - Bedingungen - Aufträge: Wie sagt man den Göttern, was man will

    Inschriften als Medien der Kommunikation zwischen Menschen und Göttern in der römischen Antike
    Vortrag von PD. Dr. Ulrike Ehmig, Universität Heidelberg
    Archäologisches Museum Frankfurt

    Mehr Informationen
  • 17. Januar, 19 Uhr | Radikant: Architektur als kollektiver Prozess

    VORTRAGSREIHE "Die Zukunft hat schon begonnen – Wissenschaftliche Lösungen, Ideen und Utopien für einen lebenswerten Planeten"
    Vortrag von Prof. Dr. Jana Revedin (Architektin und Professorin, École spéciale d'Architecture, Paris; Universität Lyon)
    Ort: SENCKENBERG Gesellschaft für Naturforschung, Hörsaal, Arthur-von-Weinberg-Haus, Robert-Mayer-Straße 2, 60325 Frankfurt
    Eintritt frei
    Senckenberg Naturmuseum

    Mehr Informationen
  • 17. Januar, 19.30 Uhr | Künstlerische Bilanz des großen Krieges von 1914-1918: Bilder von Adolf Hitler und Otto Dix

    Vortrag mit Lichtbildern von Wolfgang Metternich
    Eintritt frei
    Porzellan Museum Frankfurt

    Mehr Informationen
Zurück  |  Drucken  |  Versenden  Teilen      

Hinweis

Der Veranstaltungskalender erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Termine für öffentliche Führungen, regelmäßige Veranstaltungen und Workshops können Sie der jeweiligen Museumshomepage entnehmen.

Informationen zu Veranstaltungen der Museen am jeweilig letzten Samstag im Monat finden Sie unter Satourday - Das Familienprogramm und in dem aktuellen Flyer.